Hallo alle Vielseitigen,

in der aktuellen DIE ZEIT DOCTOR (extra Heft) geht es diesmal um das Thema Multiple Sklerose.

Ich freue mich über das Ergebnis, denn nicht immer wird nach Interviews so nah wiedergegeben, was ich gesagt habe (sowohl bei Interviews auf Musik bezogen, als auch zum Thema MS). Es war ein wirklich schönes Gespräch mit Ulrike Meyer-Timpe und Claudia Wüstenhagen  
Vielen Dank dafür.

zeit1

Auch für Sie beide Alles Gute.

Schnuppert mal in die verschiedenen Geschichten rein  Ihr bekommt DIE ZEIT natürlich am Kiosk und innerhalb der ZEIT DOCTOR findet ihr dann das extra Heft.

Auch auf meinem Blog wollte ich gerne meine persönliche Meinung dazu dalassen. Bisher hatte ich das nur auf Facebook getan. 

Ich persönlich hätte auf die Überschrift verzichtet 🙂  … auch, wenn es stimmt. Niemand sollte sich aufgeben… deswegen kann ich mich selbstverständlich damit identifizieren 😉 

Scan 1

und den Slogan unter meinem Foto z.B. so schöner gefunden: „Ein Heft ÜBER Menschen mit MS“ … da ich als Zielgruppe alle Menschen ansprechen würde, nicht nur Menschen mit MS.

Es ist ein Thema für alle Menschen dieser Welt, kein internes – durch dieses Heft allerdings, wird es ja wiederum sowieso öffentlich (:
Danke an DIE ZEIT.
Super.

Ich persönlich habe keine Angst mehr vor MS. Genauso wenig wie vor irgendetwas anderem – > weil es sich nicht lohnt und, weil mich Angst von Dingen abhält. Ihr glaubt gar nicht was um mich herum die letzten Jahre passiert ist – erschreckende Sachen im Umfeld. Auf der ganzen Welt sowieso. Ich will damit sagen: Das ganze Leben ist ganz SCHÖN gruselig.
Aber eben vor allen Dingen = schön.


Musikerin war ich schon immer, MS kam danach dazu. Auch das wurde aber gut dargestellt. Hab schon oft sowas erlebt wie „Musik TROTZ oder WEGEN MS“.

IMG_2876


Ein schöner, süßer, lieber Beitrag.
Ich freue mich, wenn dieses – für viele Menschen immer noch so undurchsichtige Thema –  zur Sprache kommt.


#Liebe an alle

#StayHappyBeLucky

#MSIstVielseitigIchAuch

 

 


PS: Leider taucht das „TROTZ“ dennoch ständig auf  

 

PPS: Für mich ist es nicht mutig, die Gesellschaft immer weiter für dieses Thema zu sensibilisieren – mich öffentlich für dieses Thema abbilden zu lassen und etwas dazu zu sagen. 🙂 Es ist für mich natürlich. Ich bin nur dafür verantwortlich, was ich selbst entscheide. MS kam 2005 einfach reinspaziert – habe nicht darum gebeten. Nun lebe ich mit dieser Geschichte und möchte Menschen, die es runterzieht oder die es nicht verstehen zeigen, dass alles weitergeht, wenn man das möchte. #DuBistNurDasWofuerDuDichEntscheidest

PPPS: Für alle die (unter anderem in dem Zuge der ZEIT Aktion) fragen – mein Band DUO findet ihr HIER und HIER

Wir stellen uns grade komplett neu auf, haben fast 6 Jahre in einem anderen BandProjekt gearbeitet – darum freuen wir uns über jeden Support. 🙂 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s